Beauty is where you find it No. 7: Leicht…

 

Ein wunderschönes Thema hat sich Frau Pimpi für diese Woche überlegt. Ich gebe zu, letzte Woche fiel mir nix ein, aber so gar nix. Denn Rausgehen mit Photoapparat war letzten Donnerstag auch nicht möglich, weil uns hier im Hause immer noch die Viren und Bakterien verfolgen. Meine kleine Motte ist nun aber auf dem Weg der Besserung und so kann endlich auch wieder bei der schöne Aktion "Beauty is where you find it" mitmachen.

Das Bild, dass ich beisteuere, stammt von der Illumina, einer Lichtinstallationsshow, die bereits zum zweiten Male hier vor Ort veranstaltet wurde. Bei Anbruch der Dunkelheit wurden Kurpark und das Gelände des Schlosses den Zuschauern geöffnet und man konnte wundervolle Objekte, aber auch ganz normale Bäume völlig neu für sich entdecken. Dieser Gang durch den Park war für jeden ein Genuss für Auge und Ohr, da alles schließlich noch durch verschiedene Musikstücke aus Klassik, Pop und Soul untermalt wurde.

Diese Bälle wurden von innen beleuchtet und waren bestimmt 2 Meter und mehr hoch, doch durch diese besondere Art ihrer Darstellung schienen sie fast über den Boden zu schweben.

Noch mehr wundervolle Leichtigkeiten findet ihr wie immer hier.

Habt einen schönen Tag.

Alles Liebe Sabrina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Das Bild sieht toll aus und ich kann mir vorstellen, dass dies ein ganz besonderes und wundervolles erlebnis war. Musik kann, im richtigen Moment eingesetzt, so sehr verzaubern und ist wie gemacht zu diesem Lichterspektakel!

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>